visual-home 14-05

 

internationaler tag der menschen mit behinderungen

 

 Am 3. Dezember 2020 fanden am neuen Reha- und Therapiezentrum auf dem Krankenhausgelände des GGAMCCC die Feierlichkeiten zum „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen“ statt, ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenk- und Aktionstag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderungen wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll Die Veranstaltung fand unter der Leitung des Gründungsdirektoren, Father Hieronymus Cruz, der Belegschaft, Kindern und Eltern statt. Der Direktor für Personal, Father Leon Henson, begrüßte die Versammlung. Der Geschäftsführer Father Patric Xavier hielt eine Einführungsrede. Es folgte ein Gesang- und Tanzprogramm der Kinder sowie eine Preisverleihung. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Johnson Raj hielt die Dankesreden. Es ist schön, dass solche Veranstaltungen auch in Pandemiezeiten stattfinden können, da die Fallzahlen in Südindien stark zurückgegangen sind.

ggamccc disability day6

ggamccc disability day8

ggamccc disability day11 

GGAMCCC, Dezember 2020

 

 

 

{ aktuelles